Deine Suchergebnisse
Posted by admin on 3. November 2017
| 0

Sitzordnung Hochzeit

Sitzordnung Hochzeit: 10 Tipps für die richtige Tischordnung auf der Hochzeit

Die Hochzeitslocation wurde gebucht und die vorläufige Gästeliste wurde erstellt – die Sitzordnung zur Hochzeit kann geplant werden. Die Tischordnung ist für die meisten Brautpaare ein aufreibender Organisationspunkt bei der Hochzeitsplanung. 

Wo setze ich meine Familie und engste Freunde hin? Sollten Singles an einen reinen Paartisch gesetzt werden? Wie sieht die traditionelle Sitzordnung aus? Soll es einen reinen Kindertisch geben?

Aber auch durch kurzfristige Zu- oder Absagen der Gäste benötigt die Sitzordnung Hochzeit ein ständiges Update. Mit unseren Tipps und Downloadvorlagen zur Tischordnung bist du bestens vorbereitet. Lade dir jetzt Sitzordnung-Vorlagen zur Hochzeit kostenlos als PDF herunter.

Unsere 10 Tipps und Ideen werden Dir bei der Planung der Tischordnung auf Deiner Hochzeit weiterhelfen.

hochzeitssaal-finder-tischordnung-sitzordnung-hochzeit-hochzeitsplanung-hochzeitsratgeber-gaesteliste-erstellen

Tipp 1: Sitzordnung Hochzeit frühzeitig planen

Erstelle rechtzeitig eine vorläufige Sitzordnung deiner Hochzeit. Die Anzahl der Hochzeitsgäste bestimmt die Größe und Tischform der Hochzeitslocation.

Schaue Dir die vorläufigen Sitzordnung möglichst in kurzen Abständen an und aktualisiere sie bei Veränderungen. Bei einer hohen Anzahl an Hochzeitsgästen ersparst Du dir so eine Menge Stress und Zeitaufwand.

Tipp 2 : Mit dem Brauttisch beginnen

Der Brauttisch ist das Highlight der Hochzeitslocation und sollte von allen Tischen aus gut zu sehen sein. Falls Du es romantisch magst, kannst Du dich für einen Brauttisch zu zweit entscheiden – nur Braut & Bräutigam!

Bei der traditionellen Sitzordnung sitzt das Brautpaar neben den engsten Familienmitglieder und Trauzeugen. Die Sitzordnung-Regel lautet hier: abwechselnd eine Frau und ein Mann nebeneinander.

Die Braut sitzt rechts neben ihrem Bräutigam. Auf der rechten Seite neben der Braut sitzt die Bräutigam Familie: Der Bräutigam-Vater, die Bräutigam-Mutter, die Großeltern und der Trauzeuge. Auf der linken Seite des Bräutigams sitzt die Familie der Braut: erst die Brautmutter, dann der Brautvater, die Großeltern und die Trauzeugin. Die Hochzeitssaal-Finder Infografik zum Brauttisch Sitzplan dient zur Veranschaulichung.

Tipp 3: Runde oder eckige Tische? Tischform wählen!

Die Tischplanung wird maßgeblich von den Gegebenheiten des Hochzeitssaals beeinflusst. Die Größe und Raum-Form der Hochzeitslocation entscheidet über die Anordnung der Tische und die Tischformen. Kläre bestenfalls vor Buchung der Location ab, welche Tischformen in dem Saal zur Verfügung stehen. Lade dir jetzt unsere Vorlagen für die Tischordnung für rechteckige Tische und runde Tische herunter und plane die perfekte Sitzordnung.

Hochzeitssaal-Finder Tipp:

Runde Tische sorgen für Geselligkeit und mehr Gesprächsstoff. Eine lange Tafel hingegen schränkt die Kommunikation der Hochzeitsgäste ein.

hochzeitssaal-finder-hochzeit-planen-hochzeitslocation-mieten-sitzordnung-zur-hochzeit-tischordnung-sitzplan-2
hochzeitssaal-finder-hochzeit-planen-hochzeitslocation-mieten-sitzordnung-zur-hochzeit-tischordnung-sitzplan-eckige-tische-uform-2-2

Tipp 4: Vorläufige Sitzordnung mit der 8-Plätze Methode

Erstelle trotz Unklarheit der Tischformen eine grobe Hochzeits-Sitzordnung für 8er-Tische. Arbeite mit Post-it-Zetteln, damit du die Sitzordnung hin und her verschieben kannst. Male die gewünschte Tischform auf einen Zettel und verteile die erstellten Post-its um den Tisch. Und selbst, wenn sich die Tischform ändert, hast Du bereits die Gruppen zur Hand. Für die Planung eines einfachen Sitzplans kannst Du unsere gratis Sitzordnung-Vorlagen zur Hochzeit herunterladen.

Hochzeitssaal-Finder Tipp:

Verschiedenfarbige Post-its  helfen dir dabei die Gruppenzugehörigkeit der Gäste zu kennzeichnen (Familie, Kollegen, Kinder etc.).

Tipp 5: Wer sitzt neben wem? Gäste nach Interessen platzieren

Achte darauf, die Verwandtschaft in eurer Nähe zu platzieren, wenn sie keinen Platz am Brauttisch finden.  Setze Gäste mit gemeinsamen Interessen an einen Tisch, damit für genügend Gesprächsstoff gesorgt ist.

Gäste, die gemeinsame Differenzen haben, sollten selbstverständlich nicht an denselben Tisch gesetzt werden.

Hochzeitssaal-Finder Tipp:

Trenne auf keinen Fall Pärchen und Ehepaare.

Tipp 6: Ein Tisch für die kleinen Hochzeitsgäste

Setze gleichaltrige Kinder an einen separaten Tisch. Verteile am besten gleich Malblöcke, Stifte, kleine Spielsachen und Süßigkeiten-Tütchen. So beschäftigen sich die Kinder wunderbar und lassen den Eltern Luft zum Atmen.

Tipp 7 : Vermeide reine Singletische

Damit sich deine Single-Gäste wohl fühlen, solltest du vermeiden Singles an einen reinen Pärchen-, oder Single-Tisch zu setzen. Versuche bei der Sitzordnung auf ein gesundes Verhältnis von Singles und Pärchen zu achten.

Tipp 8: Tischkarten, Tischnummer & Sitzplan zur Hochzeit

Führe Deine Gäste auf elegante Weise zu den Tischen. Nummeriere die Tische und nutze Namenskärtchen. Achte unbedingt darauf, dass die Tischnummern gut zu sehen sind. Ein Sitzplan am Eingang der Location wird Deinen Gästen dabei helfen den Sitzplatz zu finden.

hochzeitssaal-finder-tischdeko-sitzordnung-zur-hochzeit-tischkarte-tischnummer-hochzeit-planen

Tipp 9: An ältere Gäste denken

Platziere ältere Gäste nicht direkt neben der Musikanlage oder den Lautsprechern der Hochzeitsband. Sollten ältere Gäste Gehschwierigkeiten haben, solltest Du sie in der Nähe des Ausgangs und der Toiletten setzen.

Tipp 10: Für ausreichend Platz und Stehtische sorgen

Damit sich Deine Gäste frei bewegen können, solltest Du für genügend Abstand zwischen den Tischen sorgen. Plane unbedingt Stehtische ein. Sie lockern die Sitzordnung auf und sorgen für Geselligkeit.