Deine Suchergebnisse
Posted by admin on 25. Oktober 2017
| 0

Brauttasche Must-haves

Notfallset für die Braut: 5 Dinge für die Brauttasche

Der große Tag steht vor der Tür und alle wichtigen Hochzeitsvorbereitungen sind getroffen. Hochzeitskleid und Brautaccessoires liegen bereit, das Brautstyling ist organisiert und an den Personalausweis wurde gedacht.

Dennoch gibt es kleine, aber sehr wichtige Organisationspunkte, die jede Braut auf die Checkliste setzen sollte. Notfallset für die Braut – diese 5 Dinge dürfen nicht in Deiner Brauttasche fehlen! 

brauttasche-hochzeitstasche-must-have-notfallset-braut-dinge-fuer-handtasche-braut-hochzeit-brautstyling-brautaccessoire-brautkit-hochzeitssaal-finder-brautvorbereitung

Tipp 1: Deo, Atemerfrischer & Parfüm

Der Stress, die Aufregung und hohe Temperaturen können die Braut ganz schnell zum Schwitzen bringen. Um den ganzen Tag über wunderbar zu duften, solltest Du neben Atemerfrischer und Deodorant an ein tolles Parfüm denken.

Hochzeitssaal-Finder Tipp:

Teste Dein Hochzeitsparfüm unbedingt einen Tag vorher aus. So kannst Du wunderbar die Haltbarkeit testen und siehst, wie sich die Duftnuancen den Tag über verändern.

Tipp 2: Denke an Blasenpflaster

Damit Du den ganzen Tag unbeschwert durchtanzen kannst, gehören Blasenpflaster in Deine Brauttasche.

Hochzeitssaal-Finder Tipp:

Denke an flache Ersatzschuhe. Deine Brautschuhe solltest Du bestenfalls zwei Wochen vor der Hochzeit einlaufen, um Blasen zu verhindern.

Tipp 3: Perfektes Brautstyling - Make-Up, mattierende Tücher & Wattestäbchen

Make-Up zum Nachschminken gehört ohne Frage in jede Brauttasche. Damit Dein Gesicht nicht unschön glänzt solltest du auch an mattierende Tücher denken. Sie absorbieren überschüssigen Talg und befreien die Haut von Glanz.

Aber auch Wattestäbchen sollten sich in Deiner Brauttasche befinden. So kann verschmierter Lippenstift und Eyeliner wunderbar entfernt werden. Finde auf Hochzeitssaal-Finder die besten Visagisten für das perfekte Braut-Make-up

Tipp 4: Kleines Nähset für die Brauttasche

Wer kennt es nicht – ein Knopf fällt ab, eine Naht löst sich oder der Träger reißt. Um vor dieser Notsituation am Hochzeitstag gerüstet zu sein, sollte ein kleines Nähset mit Nadel, Faden und Mini-Schere eingepackt werden.  

Tipp 5: Medizin einpacken

Du wirst einen langen und wunderbaren Tag vor Dir haben. Damit Du den ganzen Tag sorglos genießen kannst, kann es nicht schaden an einige Medikamente zu denken. Kopfschmerztabletten, Magenmitte & Allergietabletten gehören daher in jede Brauttasche!